LEDs

Die LEDs sollen ohne aufwendige Optik und Kühlkörper zu betreiben sein und doch ein ordentliches Licht geben.

RGB LEDs im Vergleich

Bezeichnung Gehäuse If Uf (R/G/B) Lumen Winkel Preise
OSRAM LRTB G6TG   3x20mA 2,1/3,2/3,2     1,20 (Reichelt)
Superflux (div. Hersteller) RGB Superflux 3x30mA 2,0/4,0/4,0   130 1,79 (LedTech)
RGB PLCC6 LED (unbekannter Hersteller, von LedTech)   3x30mA 2,1/3,2/3,2     1,29
Samsung SLSRGBW815TS etwa PLCC6 3x20mA 2,1/3,2/3,2   120 ca. 2,50 beim Distri

Weisse LEDs im Vergleich

Bezeichnung Farbe Gehäuse If Uf Lumen Winkel Preis
Samsung SLSNNWW815TS WW PLCC6 60mA 3,2V 19 120 ca. 0,70 (Bürklin)
Superflux WW Superflux 60mA 3,2V 7 80  
Samsung SUNNIX5 WW531N0 WW SUNNIX5 700mA 3,2V-4,5V 120 120 4,50 (Pur-Led), 3,11 (Bürklin)
Osram Golden Dragon Q65110A3585 WW Smd 350mA 3,8V 32    
Philips Luxeon Star   Smd 350mA 3,4V 18 110  
Samsung SLTNWW2502AN   PLCC? 100mA   8cd   0,87 (Bürklin)
Samsung 2W SUNNIX6 SLHNNWH629T0 WW SUNNIX6 180mA 8,9V-11V 150 120 3,02 (Bürklin)

Um mir selbst einen Eindruck zu machen, habe ich bei LedTech.de ein paar Muster bestellt und auf Lochraster gelötet:

Mit den Superflux-LEDs (RGB-LED, rote, grüne und blaue LED links und weiße LED rechts) kann ich nicht "warm" werden. Besser gefallen mir die RGB-LEDS von LedTech (NoName) und OSRAM (kleines Gehäuse mit schwarzem Rand).

Nach weiteren Recherchen bin ich dann doch bei den Samsung-Typen SLSNNWW815TS (RGB), und SLHNNWH629T0 (2W, weiß) hängen geblieben.

Ein größeres Problem scheint die Lieferbarkeit der weißen 2W-Typen (SUNNIX6) und die RGB-LEDs von Samsung zu sein. Bürklin hat sie z.Zt. nicht lieferbar, obwohl sie unter "neue Artikel" aufgeführt sind. Auch andere Lieferanten geben längere Lieferzeiten an. Bei einem Distributor waren dann doch noch welche verfügbar.

Update :

Die Samsung LEDs sind nun da:
Samsung_LEDs.jpg
Von links nach rechts: RGB-LED 815TS, Weiße 3-Chip LED und die Kalt-Weiße SUNNIX6 mit 9 Chips (ganz rechts: SUNNIX6 von unten mit Kühlfläche)

Atmel AVR

Vergleich der Typen bezüglich der hier benötigten Funktionalitäten
Typ Takt Timer PWM-Kanäle Sonstiges
Mega 48/88/168/328 20MHz 1x8-Bit 1x16-Bit je Timer 2 (laut Datenblatt insgesamt 6 Kanäle?) 28 Pins
Mega 8 16/20MHz 1x8-Bit 1x16-Bit je Timer 2 (laut Datenblatt nur 3 Kanäle?) 28 Pins
Mega 8515 16/20MHz 1x8-Bit 1x16-Bit je Timer 2 (laut Datenblatt nur 3 Kanäle?) 40 Pins
Tiny 24/44/84 20MHz 1x8-Bit 1x16-Bit je Timer 2 14 Pins, keine serielle
Tiny2313 20MHz 1x8-Bit 1x16-Bit je Timer 2 20 Pins, serielle Schnittstelle
Tiny 261/461/861 20MHz 1x16-Bit 1x10-Bit 2x8/16-Bit, 3x10-Bit 20 Pins, keine serielle

-- JoergWeinhardt - 29 Apr 2009
Topic revision: r4 - 24 Jun 2009, JoergWeinhardt
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Foswiki? Send feedback